Golfpark Kurpfalz || Tel.: 06236 - 47 94 94 || E-Mail: info@golfpark-kurpfalz.de

Allgemeines / Sonstiges

30.06.2017
20 Jahre Golfpark Kurpfalz

20 Jahre Golfpark Kurpfalz – das ist ein Anlass zum Feiern und ein Grund, um einige Worte über den Werdegang des Golfpark Kurpfalz zu verlieren.

Im Jahr 1997 eröffnete der Golfpark Kurpfalz unter dem damaligen Betreiber Theo Thater. Am Anfang bestand der Golfpark Kurpfalz nur aus einer Driving Range, die sich an der heutigen Bahn 9 der Kurpfalz-Anlage befand. Die dortige Hütte war damals das Driving-Range Gebäude und eine zweite Hütte wurde als Proshop bzw. von der Golfakademie genutzt.
Die zweite Hütte wurde nach der Eröffnung der Golfbahnen abgebaut und steht heute an Bahn 1 der Rehhütte.

Als nächster Schritt wurde das heutige Golfodrom eröffnet. Greenfeeverkauf, Golfschule und Bistro, das von Pächter Toni Maimone (Vater von unserem Pro Roberto) betrieben wurde, gab es damals auch schon. Die Verwaltung der Golfanlage befand sich zu dieser Zeit noch in der Speyererstrasse in Limburgerhof.

Im Dezember 1998 wurde dann unser Clubhaus eröffnet.

Peu à peu wurden die Golfbahnen fertiggestellt. Als Golfplatz wurde zunächst nur der vordere Bereich bis zum 1. Graben am Abschlag der Bahn 2 genutzt. Im 2. Bauabschnitt wurden die Bahnen bis zu den Bahngleisen gebaut und zu guter Letzt kam der 3. Bauabschnitt mit den heutigen Bahnen 9-16 dazu.

Fertiggstellung der gesamten Golfanlage war Anfang 1999.

2007/8 wurde aus dem damaligen Crocketfeld ein interessanter 4-Loch Kurzplatz, den unsere Golfer gerne zur Verbesserung des Kurzspieles in Anspruch nehmen.

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Golfpark Kurpfalz war die Übernahme durch die Familie Gutperle zum 1. August 2008. Durch diesen Schritt haben unsere Mitglieder mit dem GC Heddesheim einen zweiten Golfplatz zur Nutzung hinzugewonnen und im Jahr 2014 sogar noch einen dritten Platz, den Golfplatz Rheintal.

Seit der Übernahme durch Werner Gutperle und der Familie sieht man eine stetige Weiterentwicklung der gesamten Anlage wie z.B. die schöne Natursteinmauer mit Tor an der Einfahrt zur Anlage, gepflasterte Parkplätze und Wege, der Ausbau der Beregnungsanlage, die Modernisierung und Aufstockung des Maschinenparkes, die Ausstattung der E-Carts mit GPS-Geräten und viele weitere Änderungen, die auf den ersten Blick nicht zu übersehen sind.

Der nächste große Schritt wird der Umbau des Clubhauses und der Terrasse zum Ende des Jahres sein.

Wir werden aber nicht nur den Umbau des Clubhauses forcieren, sondern auch die Weiterentwicklung der Spielanlagen wird stetig gefördert. So wird die Beregnung weiter ausgebaut, die Driving Range attraktiver gestaltet, und dies wird mit Sicherheit nicht das Ende der Fahnenstange sein.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an Herrn Roger Glaser. Herr Glaser ist der Mann der ersten Stunde und hat alle hier genannten Schritte mit begleitet. Ebenfalls ein großes Dankeschön an Familie Heidenreich, die seit 2004 für die Entwicklung der Anlage zuständig ist. Seit der Übergabe im August 2008 an die Familie Gutperle setzen sie alle planerischen und kreativen Schritte in ihrem Sinne um.

Heute, zwanzig Jahre nach der Gründung, haben wir eine wunderschöne Golfanlage im Herzen der Kurpfalz, mit einem guten Standing in der Metropolregion, die zusammen mit den Partneranlagen der Gutperle Golf Courses bekannt und anerkannt ist.

Bilder vom Fest gibt es wie gewohnt auf gutperle.com - viel Spaß beim Durchblättern!